News & Events

26.09.2012

Wir brauchen eine neue Kommunikationskultur
IFWK diskutierte die „Smartphonisierung“ unseres Denkens bzw. unserer Gesellschaft

E-Mails beantworten bis spät in die Nacht hinein. Jederzeit ein Lexikon zur Hand haben, in dem man fast jede Information findet. Moderne Gadgets wie das Smartphone eröffnen zwar einerseits neue Kommunikationsformen, fördern damit aber andererseits gesellschaftliche und gesundheitliche Probleme und neue Abhängigkeiten zu Tage. Dieser sogenannten „Smartphonisierung“ unserer Gesellschaft hat sich das Internationale Forum für Wirtschaftskommunikation (IFWK) angenommen und hochrangig diskutiert: Unter der Moderation der langjährigen ORF-Wirtschaftsredakteurin und Trainerin Eva Pfisterer einigten sich die Medienpädagogin und Medientheoretikerin Univ. Ass. Eva Horvatic vom Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien, Univ.Prof. Rainer M. Köppl, Medienwissenschaftler am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien, Anitra Eggler, Digital-Therapeutin und Kommunikationsexpertin, Software AG-Österreich-Chef Walter Weihs und IFWK-Präsident Rudolf J. Melzer darauf, dass der Computer das menschliche Gedächtnis nachhaltig beeinflusst hat und eine neue Kultur sowohl in der privaten als auch in der Unternehmenskommunikation Einzug halten müsste.

Download Pressetext: Wir brauchen eine neue Kommunikationskultur


  • Aktuelle News & Events
  • IFWK-FORUM: „Security & Privacy“
  • IFWK-FORUM: „Welche Bildung braucht die Wirtschaft?“
  • IFWK-FORUM: „Startups: Wien sucht den Anschluss“
  • IFWK-FORUM: „Wie kann die Innovationskraft der österreichischen Wirtschaft wiederbelebt werden?“
  • IFWK-FORUM: „Wer spricht eigentlich für die Wirtschaft?“
  • IFWK-FORUM: „Cultural Clash“
  • IFWK-DINNER: „Launiger Abend mit dem ‚bösen Wort'“
  • IFWK-FORUM: „Qualität im Wirtschaftsjournalismus“
  • IFWK-FORUM: „Wenn Arbeit krank macht“
  • IFWK-FORUM: „Entscheidungen unter Druck“
  • IFWK-FORUM: „Umgang mit Bedrohungsszenarien“
  • IFWK-Umfrage: Payable Content auf dem Vormarsch
  • IFWK-FORUM: „Krise, Emotion und Strategie“
  • IFWK-FORUM: „CyberCrime – medial unterschätzt?“
  • IFWK-FORUM: „Die Euro-Party ist vorbei!“
  • IFWK-FORUM: „Arabischer Golf – ja, aber wie?“
  • IFWK-FORUM: „Produktivität & Exporterfolge“
  • IFWK-FORUM: „Datagate“
  • IFWK-Kommentar: US-Datenskandal
  • IFWK-Umfrage: Mediennutzung im Top-Management
  • IFWK-FORUM: „Es gilt die (UN)Schuldsvermutung“
  • IFWK-FORUM: Business Lunch
  • IFWK-FORUM:“Wurde Euro schwachgeschrieben“
  • IFWK-FORUM: „Change Management“
  • IFWK-FORUM: „Smartphonisierung“
  • IFWK-Workshop: „Generation Y“
  • IFWK-FORUM: „Zukunft Industriestandort Österreich“
  • IFWK-FORUM: „Flucht in die Sucht“
  • IFWK-FORUM: „Wirtschaftsfaktor Innovation“
  • IFWK-FORUM: „Das Modell Schweiz“
  • IFWK-FORUM: „Österreich – korrupter als andere?“
  • IFWK-FORUM: „So tickt die Macht“
  • IFWK-Businesstalk: „Critical Communication“
  • Oktober 2010 – IFWK-Imagestudie
  • IFWK-FORUM: „Elektromobilität“
  • 24.6.2010 – Studie Pressearbeit
  • IFWK-FORUM:„Social Media“
  • IFWK-FORUM:„Kriminalität als Wirtschaftsform?“